Heute auf dem Tisch: Veggie-Flammkuchen

Nachdem wir heute spontan doch länger als gedacht die Zwergenoma und -opa besucht und danach noch draußen getollt haben, kamen wir ausgehungert nach Hause. Die Jungs habe ich in die Wanne geschickt um in Ruhe das Essen vorbereiten zu können.

Heute gab es: Veggie-Flammkuchen

Für den Teig brauchst du:
 -250g Mehl (ich habe 150g Vollkorn- und 100g Weizenmehl genommen)
-150ml Wasser
-1 Päckchen Trockenhefe
-3EL Olivenöl
-1TL Salz

Als erstes misst du das Mehl ab. Dann füllst du 150ml lauwarmes Wasser in einen Messbecher. In das Wasser kommt die Trockenhefe. Jetzt heißt es rühren bis zu keine „Körner“ mehr siehst. Ab damit zu dem Mehl. Dann noch Salz und Olivenöl dazu und dann kommt der Matschepart. Falls du bis jetzt noch keine Hände gewaschen hast – Ab!!! 🙂 Ofen einschalten auf 50° Ober-/Unterhize. Das Teig-Gemisch nun schön lange kneten bis es geschmeidig ist. Kugel formen, sauberes Geschirrtuch drüber und ab damit in den schon mollig warmen Ofen.

Jetzt heißt es warten…so um die 20 Minuten. Doch anstatt dumm rumzustehen, kannst du auch schon den Rest vorbereiten.

Für den Belag brauchst du:
-1 Becher Schmand
-1 Paprika
-1 Päckchen Reibekäse
– Salz und Pfeffer
– Zwiebel

Als erstes Zwiebel in Ringe und Paprika in kleine Würfel schneiden. Den ganzen Rest zurecht legen.
.
.
.
.
.
.

20 Minuten um????

Dann, geht es jetzt weiter mit dem Teig. Schau nach ob er sich vergrößert hat. Ja? Gut. Teigschüssel herausnehmen, Ofen auf 260° vorheizen. Dann eine Arbeitsfläche bemehlen, ein Nudelholz nehmen und schön dünn ausrollen. Ein Backpapier auf ein Backblech und drauf damit.

Jetzt den Schmand verteilen, salzen und pfeffern und dann den Käse (ja. Umgedreht wie bei der Pizza. Erst Käse, dann Belag). Paprika und Zwiebelringe kommen auch drauf und dann in den Ofen schieben.

Gut im Auge behalten und wenn es schön luftig und gold/braun aussieht rausnehmen. Guten Appetit!!!!

Advertisements
Veröffentlicht in: Essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s