Unser Wochenende



Gesehen: eine der liebsten Freundinnen überhaupt.
Gehört: Gezwungenermaßen jede Menge erzgebirgische Weihnachtslieder. Da wir direkt neben dem Festplatz zum Pyramidenandrehen hier im Ort wohnen.
Gelesen: Mach Mist von Keri Smith, obwohl es da nicht so viel zu lesen gibt.
Getan: Geburtag gefeiert und Haare geschnitten (deshalb auch ein Bild von mir mit neuer Frisur)
Gegessen: zu viel Süßkram. Deshalb gibt es nachher gleich Salat.
Getrunken: Limo und Tee, weil meine Stimme einfach versagt hat.
Gedacht: Das man sich mit einem Jahr älter auch nicht wirklich älter fühlt.
Gefreut: Das die Liebsten zu meinem Geburtstag kamen.
Geärgert: Das Levi so gemein schubt und die Nächte gerne zum Tag macht. – Tipps sind gerne erwünscht. Und das der Schwester das lebenswichtige Smartphone geklaut wurde.
Gewünscht: Das es Levi besser geht und etwas mehr Schlaf.
Gekauft: Essie – Leading Lady. ❤
Geklickt: Facebook, Welt, Zeit, Stammforum
Gestaunt: Kennt ihr diese Momente, wo ihr Freundinnen wieder trefft, die weiter weg wohnen und mit denen ihr früher ganz dicke ward. Und dann seht ihr sie wieder und habt euch nix mehr zu sagen? Ich habe gestaunt, dass es auch Menschen gibt, die seht ihr lange nicht und wenn man sie wieder sieht, ist es als hätte man sich erst gestern gesehen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s