Mein Ponyhütchen Adventskalender – Teil 2

Mit Hot-Chocolate auf den Augen

Tag 5:

Lidschatten-Probe – Hot Chocolate

ein leicht brauner Lidschatten mit dezenten Schimmerpartikeln. Ihr seht die Bilder immer einmal mit und einmal ohne Blitz. Ich finde ihn richtig perfekt für den Alltag.

Tag 6:

Rouge-Probe Burn-Baby-Burn

Ich kann es schlecht beschreiben. Aber ich liebe es. Es ist eine eher kühle Farbe, macht aber richtige Apfelbäckchen. Und super pigmentiert (typisch Ponyhütchen eben). Man braucht also nur recht wenig. Ich persönlich würde es wohl als ein peachiges-pink beschreiben.

Tag 7:
Deluxe-Probe – Miss Soapy

Ein kühler Rot-Ton, der ins Lilane schwingt. Ich hatte davon schonmal eine kleine Probe und immer mit mir gerungen ihn zu bestellen. Um so glücklicher war ich, als ich ihn im Adventskalender vorgefunden habe. Mit den Deluxe-Proben kommt man übrigens seeehhhrr lange hin. (ich benutze sie nicht ständig. Aber auf jeden Fall ist eine Menge Pigment enthalten)

Tag 7:
gepresster Lidschatten, dessen Namen ich vergessen habe

ein leichtes Taubenblau. Geht ins blau-gräulich-grüne und lässt sich super auftragen. Ich benutze es allerdings nur zum akzenturieren.

Weihnachtszauber aus dem letzten Post auf dem Auge, unten am Wimpernkrank der gepresste Lidschatten und Burn-Baby-Burn auf den Wangen.

Außerdem waren noch ein Badegugelhupf, eine Badepraline und eine Lippenbutter drin. Aber mehr dazu die nächsten Tage.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s