Jahresrückblick 2012

Bei Mama Miez habe ich diesen Jahresrückblick gelesen und fande ihn so toll, dass ich ihn klauen musste.
 
1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
Dieses Jahr hat mit einer 1 begonnen. steigerte sich aber so ungefähr auf eine 6,5..obwohl..ganz zum Schluss wars eine 9…
2. Zugenommen oder abgenommen?
Abgenommen. Nicht so viel wie ich gerne hätte, aber es ist ein Anfang und 2013 ist auch noch ein Jahr.
3. Haare länger oder kürzer?
Länger. Und seit neustem endlich wieder mit Haarschnitt.
4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
weder noch.
5. Mehr Kohle oder weniger?
Das ganze Jahr mehr als wenig. Aber jetzt gegen Ende ist Besserung in Sicht.
6. Besseren Job oder schlechteren?
Weder noch. Ich habe mein Studium wieder aufgenommen und es macht mir riesig Spaß.
7. Mehr ausgegeben oder weniger?
Weniger. Eindeutig.
8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was?
Gewonnen habe ich jede Menge Erfahrung. Ansonsten halte ich mich eher an die Regel: „Pech im Spiel – Glück in der Liebe“
9. Mehr bewegt oder weniger?
Mehr. Endlich auch wieder bewusster. Und ein laufendes Kleinkind zu zähmen geht auch schlecht vom Sofa aus,
10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Meine miese Magen-Darm-Grippe im Dezember, den Mann hat es öfters auf die Bretter gelegt und die vom unzähligen Erkältungen vom Zwerg kann ich schon gar nicht mehr zählen…
11. Davon war für Dich die Schlimmste? 
Das meine Vergangenheit mich an einem Punkt, an dem ich nie mehr sein wollte, eingeholt hat.
12. Der hirnrissigste Plan?
Sich ein neues Auto zu kaufen. Das neue ist nämlich öfter kaputt als das alte.
13. Die gefährlichste Unternehmung?
 Die ambulante OP des Mannes Anfang des Jahres. Not-OP und Blutkonserven inklusive.
14. Die teuerste Anschaffung?

Das neue Auto. Und alle dazugehörigen Reparaturen.

15. Das leckerste Essen?
Pizza und Nudeln mit diversen Saucen.
16. Das beeindruckendste Buch?
Da ich nur Frauen-Schund-Romane lese, kann ich hier nix an wirklich guter Literatur hinschreiben. Ich mochte aber Shades of Grey und das neue von Sophie Kinsella
17. Der ergreifendste Film?
Ich glaube ich schaue zu selten Filme. Aber das wird sich ändern, dank den vielen DVDs die es zu Weihnachten gab….
18. Die beste CD?
die besten CDs sind immer noch die Mixtapes vom Mann.
19. Das schönste Konzert?
…wenn man für sowas Zeit hätte…
20. Die meiste Zeit verbracht mit?
Dem Zwerg.
21. Die schönste Zeit verbracht mit?
Dem Mann, dem Zwerg, dem Hund. Und mit meinem Lieblingsmädchen aus Sylt. (wenn auch da leider viel zu wenig)
22. Zum ersten Mal getan?
mich wirklich (und ich meine wirklich!) intensiv mit meinem Studium auseinander gesetzt
23. Nach langer Zeit wieder getan?
Mich an gewisse Dinge erinnert.
24. Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
  • Familiäre Dinge
  • Not-Op meines Mannes
  • finanzielle Probleme
 
25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Das ich dieses Studium wirklich ernst meine und durchaus in der Lage bin mich reinzuknien.
 
26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Die an Levi. Bei Kindern kann man die Freude so schön sehen.
27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat? 
selbstgeschreinerte Küchendeko vom Mann und ein kleines Weihnachts-Hinstell-Deko-Ding vom Zwerg.
28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
„Ich liebe Dich!“ (jaaaaaaa. es ist kitschig.) und „Du bist erwachsen geworden. Ich hab das gar nicht so gemerkt, aber diese Woche ist es mir bewusst geworden“
29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Fragt mal den Mann oder so.
30. Dein Wort des Jahres?
Familie.
31. Dein Unwort des Jahres?
Geldnot
32. Dein(e) Lieblingsblog(s) des Jahres?
Das Süße Leben
33. Zum Vergleich: Verlinke Deine Rückblicke der vorigen Jahre!
Gibts keine.
Advertisements

3 Gedanken zu “Jahresrückblick 2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s