Spagetti Veggie-Bolognese

Ihr braucht für 4 (sehr) hungrige Leute:
1 Packung Spagetti
1 Zucchini
2 Möhren
1 Paprika
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2EL Butter
2 Pck. passierte Tomaten
1 Tube Tomatenmark
Gemüsebrühe
150g Sojaschnetzel
Balsamico-Essig
Salz
Pfeffer
Agaven-Dicksaft (alternativ auch Zucker)
Parmesan
Auf geht`s:
Sojaschnetzel nach Packungsanleitung zubereiten
Wasser für die Spagetti ansetzen
2 EL Butter in eine große Pfanne geben und auf mittlere Hitze stellen
Zwiebel + Knoblauch in kleine Würfel schneiden und dann zu der zerlassenen Butter geben und Anschwitzen.
Wenn das Wasser kocht: etwas Salz und Spagetti in den Topf.
In der Zwischenzeit die Zucchini + Paprika in kleine Würfel schneiden, Möhren raspeln. Gemüse mit in die Pfanne und anbraten. Dann die fertigen Sojaschnetzel dazu. Noch kurz anbraten, dann die passierten Tomaten und das Tomatenmark dazugeben. Kurz aufkochen lassen und dann mit Balsamico Essig, Salz, Pfeffer und dem Agaven Dicksaft abschmecken.
Spagetti abgießen und auf einem Teller mit der Bolognese und dem Parmesan anrichten.
Guten Appetit.
Advertisements
Veröffentlicht in: Essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s