…Sandwich-Time

Da der Zwerg es nach wie vor liebt in seiner Küche zu werkeln, mache ich mir ab und an einen Kopf, wie ich mit simplen Mitteln noch mehr aus ihr heraus holen könnte.

Während heute zum Mittag Lasagne-Reste von gestern im Ofen brutzelten und der Zwerg neben mir mit Kochlöffeln hantierte, fiel mir ein, dass ich vor längerer Zeit Schwammtücher und Schwämme bei der Drogerie meines Vertrauens mitgenommen hatte, um diese zu Sandwich-Zutaten zu verarbeiten.

Gedacht, Getan. Ich bewaffnete mich also mit einer Schere und schnippelte Käse, Wurst, Toastbrot, Salat, Ketchup und Senf. Schon während es Bastelns kam der Zwerg und wurde neugierig. Das Ergebnis war ein Volltreffer. Er belegt seitdem ständig das Toastbrot und bringt es dem Mann oder mir. Um dann zuzuschauen, wie wir in die Luft beißen und genüsslich kauen. Und wehe du lässt das aus..dann schiebt er dir den Schwamm-Toast einfach in den Mund.

…wer also eine Beschäftigung für Kleinkinder sucht und irgendwie im Moment keine Tonnen an Geld ausgeben will und kann, (Hey, immerhin hatten wir vor nicht mal einem Monat Weihnachten!) sollte sich mit Schwammtüchern, Schwämmen und Scheren bewaffnen und losschnippeln!

Viel Spaß dabei!

PS: Ich freue mich auf Bilder, falls es jemand nachbastelt. 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “…Sandwich-Time

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s