Zwergenrezepte: Pizza

Ich koche ja total gerne mit dem Zwerg zusammen. Er ist immer so ambitioniert mir zu helfen. Perfekt, wenn man wie gestern einen Nachmittag lang Zeit hat und einen Hefeteig für eine Pizza vorzubereiten.

Für den Teig braucht ihr:
300g Mehl
150g lauwarmes Wasser
1 Tütchen Trockenhefe
3EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Zucker

Für den Belag:
Thymian
Oregano
Pfeffer
Salz
passierte Tomaten
Käse
Gemüse eurer Wahl

Alle Zutaten miteinander vermischen und dann für c.a. 1 Stunde bei 50° ab in den Backofen zum gehen lassen.

In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal den Belag schneiden. Und die passierten Tomaten mit Oregano, Thymian, Pfeffer und Salz vermischen. Dann das Tomatenmark auf den Belag verstreichen. Hier hat das der Zwerg übernommen. Dann haben wir gemeinsam den Käse drübergestreut, dann den Belag drauf und zum Schluss noch ein paar Spritzer Olivenöl drüber.

Das ganze kommt dann bei 200° c.a. 20min in den Ofen.

Pizzas kann man besonders gut mit Kleinkind machen. Teig kneten. Belag drauflegen und so weiter hat der Zwerg echt mit Begeisterung gemacht. Geschmeckt hat es mir und dem Mann auch. Der Zwerg hatte allerdings scheinbar nicht so den Hunger. Er kocht also lieber anstatt zu essen. 😉 Naja, vielleicht war der Belag auch nicht so seins, beim nächsten mal probieren wir es mit anderem Belag. Spaß hatten wir allemal.

Advertisements
Veröffentlicht in: Essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s