Tagebuch-Bloggen

Heute wieder Tagebuch-Bloggen.

Freitag, der 15. März 2013

7:00 Uhr: Wir wachen auf, kurzer Griff an die Zwergenstirn immer noch Fieber, Fiebermessen noch im Bett: 38,9°. Und das am frühen morgen.

7:30 Uhr: Schaue mir mein anhängliches Kind an und entschließe es nicht zur Oma zu stecken, sondern mich im Job krankzumelden.

8:20 Uhr: Der Mann verlässt das Haus. Ich räume ein bisschen auf, der Zwerg spielt vor sich hin.

9:00-9.30 Uhr: Der Zwerg darf Jonalu schauen und ich lege schnell ein Tages-Make-up Auf (nein. Dafür habe ich nicht die ganze halbe Stunde gebraucht :D)

9.30 Uhr: ich telefoniere kurz mit meiner Mama, der Zwerg sitzt totmüde neben mir. Danach schauen wir ein paar Bücher an.

09:45 – 10.45 Uhr: Wir legen uns gemeinsam auf die Couch und kuscheln..

11.00 Uhr: ich koche Mittagessen, danach geht es zum Mittagschlaf, der leider nur 45 min dauert.

13.00 Uhr: ich komme auf die Idee Moon Sand herzustellen.

13.00-14.00 Uhr: Der Zwerg spielt vor sich hin.

14.15 Uhr: Habe ich dann auch den letzten Sandfleck beseitigt und wir spielen gemeinsam ein bisschen.

16.00 Uhr: Freude. Das Handy klingelt. Der Mann will Facetimen von der Arbeit. Danach wieder spielen und kuscheln.

17:45 Uhr: Wir kochen Abenbrot, der Zwerg wird bettfertig gemacht, wir schauen Sandmann.

18:35 Uhr: Freude! Der Mann ist da. Hundegebell und Zwergenjuchzen.

18:45 Uhr: Abendbrot

19:15 Uhr: Der Zwerg liegt im Bett. Gute Nacht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s