…von der Suche nach den perfekten Weihnachtsgeschenken für den Zwerg…

Der Dezember naht in Großen Schritten und damit auch die Frage: „Was bekommt der Zwerg zu Weihnachten?!“. Er hat eigentlich schon jede Menge Spielzeug, aber trotzdem äußert er selbst immer wieder Wünsche, oder aber Mama wünscht sich was, von dem sie denkt, er muss es unbedingt haben 😉

So steht man also vor dem RIESENangebot an Spielzeugs und denkt sich: „Und nun?“. Fest steht: Er will einen Zug, also was für seine Brio Bahn und er wünscht sich ein Auto mit einer Leiter, also eine Feuerwehr. Außerdem auf seinem Wunschzettel: Fingermalfarben, Knete und Musik. Also alles überschaubare und erfüllbare Wünsche. Schokolade mag er keine. 😛 (Neulich: „Zwerg, soll der Weihnachtsmann dir auch Schokolade bringen: „Nei. Fingamalfarbä und Musik reicht“ 😀 Na dann… )

 

Nun geht aber die Suche los. Mittlerweile hat er ein recht langes Brio Schienennetzwerk und bespielt es täglich. Also am liebsten irgendein Gebäude. Oder schenken wir doch was von Playmobil? Oder Duplo? Oder was ganz anderes? Nachdem wir einen Nachmittag durch die Stadt tingelten war klar: Er bekommt etwas von Brio. Derzeit ist die Wahl auf dieses Set gefallen. Aber gekauft ist noch nichts und so oft, wie sich hier die Dinge ändern, kann es auch was ganz anderes werden 😉

 

Jetzt geht es also noch auf die Suche nach einer Feuerwehr. (Immerhin müssen auch die Omas und Opas versorgt werden) Mir gefällt ja die Light&Sound Feuerwehr von Brio. Irgendwie frage ich mich aber, ob die vielleicht zu klein ist. Ansonsten habe ich jetzt noch Duplo im Auge. Diese oder diese sind auch irgendwie toll. Oder doch die Playmobil Feuerwehr? Waahh. Es gibt einfach zu viel Auswahl. Bei Facebook gab es ja auch schon Antworten. Wer mag und eine tolle Feuerwehr hat, darf gerne seinen Senf dazu loswerden. 🙂

 

Und dann gibt es noch die Riesenauswahl an tollen Holzspielsachen. Grimms Regenbogen oder Möbelhaus finde ich ja auch irgendwie super toll. Und erst der Klangbaum. (So ein Wunsch den Mama hat..) Der Mann meint aber, letzteres würde vermutlich irgendwann langweilig, womit er vielleicht Recht haben könnte.

 

Ihr seht, meine Liste ist irgendwie ziemlich lang und irgendwie kann ich mich nicht entscheiden. Ich will ihm gerne das schenken, was er sich wünscht. Und es soll pädagogisch sinnvoll sein und lange bespielbar..hach. Schwierig dieses Jahr. Vielleicht tun meine Hormone im Moment ihr übriges und erschweren die ganze Sache zusätzlich…

 

Habt ihr schon Weihnachtsgeschenke? Wenn ja, welche?

Advertisements

3 Gedanken zu “…von der Suche nach den perfekten Weihnachtsgeschenken für den Zwerg…

  1. suipoisoncandy schreibt:

    Die Geschenke klingen super! 🙂
    Helena bekommt von uns ein Laufrad zu Weihnachten (aber ein gebrauchtes, von Puky!), selbstgenaehte Puppenbettwaesche und -Kleidung, und ein MyLittlePony-Kissen von Nicci.
    Tim bekommt eine Jako-o Wasserspielmatte 🙂

    • valentinesdiary schreibt:

      Laufrad gab es hier im Sommer schon zum Geburtstag 🙂 Puppen sind hier ja nicht angesagt. Er spielt wirklich am liebsten mit seinem Zug / Autos..mit allem anderen auch mal so nebenbei. Aber favorisiert sind Zug und Autos 😀

  2. Maja schreibt:

    Hallo, deine Vorschläge sind gemein:)
    Unsere Planung war abgeschlossen, aber den Klangbaum muss ich mir jetzt nochmal genauer angucken, sieht der toll aus<3
    Vielleicht wäre eine Kugelbahn mit Autos für euch noch interessant?
    Wir haben die Kullerei von Haba und die wird nun schon vom zweiten Kind abgöttisch geliebt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s