Getagged: Best Blog Award

Frau Sisca hat mich getagged mit dem Best Blog Award. Ich freue mich drüber und mache natürlich auch mit 🙂

 

BestBlogAward

 

Hier erstmal die Regeln:

1. Verfasse einen Post über den Best Blog Award, füge das Bild ein und verlinke es zu demjenigen, von dem du getaggt wurdest.
2. Beantworte die gestellten 11 Fragen
3. Stelle 11 neue Fragen.
4. Tagge 10 Blogger, die weniger als 200 Leser haben…nur leider kenne ich nicht so viele Blogs.
5. Sage den Bloggern Bescheid, dass sie getaggt wurden.
Also auf, auf zu den 11 Fragen:
1. Wie kamst du auf deinen Blognamen?
Der Blogname ist eine Namesspielerei mit dem Zwergennamen
2. Weshalb hast du angefangen zu bloggen?
Ich blogge schon länger, vorher eher in Richtung Personal / Lifestyle usw. Aber nach der Geburt vom Zwerg musste was neues her und so enstand Stück für Stück Valentines Diary.
3. Wie sieht deine Zukunftsplanung aus? Heiraten? Kinder?
Verheiratet bin ich ja bereits über 3 Jahre, außerdem bin ich Kindermäßig mit Zwerg und Pünktchen denke ich ab März gut ausgestattet. Zukunftsmäßig möchte ich gerne mein Studium fertig bekommen und mir einen kleinen oder eher großen Herzenswunsch erfüllen.
4. Nähst du? Wenn ja, wann hast du damit angefangen und wie kamst du dazu?
Ja, ich nähe total gern. Damit angefangen habe ich in der Schwangerschaft mit dem Zwerg als ich eine Nähmaschine zu Weihnachten bekam.
5. Gibt es bei dir ein Ritual an Weihnachten? Was darf nicht fehlen?
Wir haben gaaaanz viele verschiedene Rituale, da wird es denke ich vorher noch irgendwann einen Extra-Post geben. Wie ihr wisst, liebe ich die Weihnachtszeit ja total. 🙂
6. Bist du Weihnachten lieber zu Hause in Ruhe mit der engen Familie oder bist du viel unterwegs und reist von Familienmitglied zu Familienmitglied?
Ich versuche immer wieder, dass wir kleine Ruhepausen haben. Ansonsten besuchen wir meine Eltern / Schwiegereltern, oder sie kommen vorbei und am 2. Weihnachtsfeiertag sind wir immer alle bei meiner Oma, mit Tanten / Cousinen usw.
7. Was ist dein größter Weihnachtswunsch dieses Jahr?
Ich hätte gerne einen Kindle Paperwhite. Aber mein größter Wunsch ist Gesundheit für uns alle und das das Pünktchen sich weiterhin so toll entwickelt und nicht vor März aus dem Bauch möchte.
8. Gibt es bei dir Vorsätze fürs nächste Jahr?
Das weiß ich doch jetzt noch nicht 😀 Ich bin so eine spontane „Och, was könnte ich mir denn mal vornehmen“-Tante 😉 Oder. Doch. Ich würde gerne trotz Baby ein oder zwei Uni-Prüfungen mitschreiben.
9. Liest du dein Horoskop und die Horoskope deiner Liebsten fürs nächste Jahr? Wenn ja, glaubst du an das was du dann liest?
Ich glaube nicht an Horoskope und lese sie dementsprechend auch nicht.
10. Auf was freust du dich im nächsten Jahr am meisten? Wovor hast du am meisten Angst?
Ich freue mich am allermeisten auf die Zeit mit den zwei Jungs. Gleichzeitig habe ich Angst davor, dass irgendwas schief geht.
11. Hast du schon Urlaub geplant?
Ja, so grob. Wir werden wohl eine Woche in die Berge fahren. 🙂
Ich weiß nicht, welcher der Blogs, die ich so lese 200 Leser oder weniger habe und ich glaube auf 10 komme ich auch nicht. Also dürfen sich gerne alle angesprochen fühlen und mitmachen 🙂
Und zwar habe ich folgende Fragen:
1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
2. Wie alt bist du?
3. Hast du Kinder, wenn ja, wie viele?
4. Was für Musik hörst du am liebsten?
5. Irgendwelche Hobbies?
6. Freust du dich schon auf Weihnachten? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
7. Hast du dieses Jahr einen Adventskalender?
8. Glauben deine Kinder an den Weihnachtsmann?
9. Lieber Gummibärchen oder Schokolade?
10. Hast du dieses Jahr schon Plätzchen gebacken?
11. Vermisst du jemanden im Moment besonders?
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s