Weihnachts-Basteleien

Hallo ihr Lieben,

der Zwerg und ich, wir sind zur Zeit viel am Basteln für Weihnachten. Ich habe so viele Ideen, die ich gerne mit euch teilen würde. ABER das meiste sind Geschenke und da wäre es blöd vorher auf dem Blog zu berichten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Doch eine Idee kann ich ruhig mit euch teilen. Bei Instagram sah ich die Idee und fand es super: Orangen mit Nelken gespickt. Super als Luft-Erfrischer. Wir lagern unsere derzeit auf der Heizung und immer wenn ich ins Wohnzimmer komme duftet nach Orangen und Nelken, eben richtig weihnachtlich.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Zu allererst nehmt ihr euch die Orange und malt ein Muster darauf. Hierbei sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt, ich entschied mich für einen Weihnachtsbaum, Sterne, Herzen und eine Glocke. Natürlich gehen auch ein Nikolaus-Stiefel oder eine Weihnachtskugel oder Engelsflügel, oder, oder, oder… Dann stecht ihr mit dem Zahnstocher in regelmäßigen Abständen Löcher vor (größere Kinder können das Muster bestimmt auch so nach stechen). Die Küchenrolle braucht ihr, um immer wieder den rauslaufenden Orangensaft beiseite zu wischen, sonst ergibt das ganze eine schöne Sauerei.

Jetzt sind die Kiddies dran. Ihr zeigt ihnen, dass die Nelken in die Löcher gehören und schon geht es los. Der Zwerg hatte total viel Spaß und war sage und schreibe eine Stunde damit beschäftigt immer wieder neue Orangen zu bespicken. Am Ende hatte ich viel mehr als geplant, aber dafür liegen die jetzt überall und verbreiten ihren Duft. Die auf der Heizung trocknen langsam aus und wir werden das auf jeden Fall nochmal wiederholen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Ich finde das auch eine gute Geschenkidee für die Omas und Opas. Ein Herz aus Nelken auf einer Orange. ❤ Welches Omi-Herz schlägt da nicht höher?!

 

Seid ihr auch kreativ in der Weihnachtszeit, oder belasst ihr es beim Plätzchen backen?

 

Ich wünsche euch einen tollen Abend,
Eure Sophie

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Weihnachts-Basteleien

  1. Nina schreibt:

    Hallo Sophie

    Dieses Orangen-Nelken-Gesteck haben wir früher immer in der Jugendgruppe gemacht. Doch das hatte ich irgendwie total vergessen. Da ich bisher noch nicht wirklich gebastelt habe, werde ich morgen die Orangen mit Nelken verzieren. Wie schnell man so tolle und doch einfache Ideen leider vergisst.

    Liebe Grüsse
    Nina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s