29. SSW oder die Frage: „Machste mal nen Purzelbaum?“

Mein kleines Pünktchen,

 

wir sind heute bei 28+0 angekommen. Wahnsinn. Im Moment geht es mir recht gut. Die Symphyse ärgert mich ein wenig, aber das werden wir jetzt mit einem Beckengurt in den Griff bekommen 🙂

 

Mein Bauch wächst und wächst und vom Gefühl her ist er jetzt schon größer als bei deinem großen Bruder. Mein Magen hängt ebenfalls gefühlt unter dem Kinn, aber das ist ja alles kein Dauerzustand. Irgendwann wirst du wieder ein wenig runter rutschen. Ich bin generell sehr gelassen und sehe den letzten Wochen recht optimistisch entgegen. Gestern beim Ultraschall wogst du fast 1300g und entsprichst damit genau dem, was du wiegen solltest. Das macht deine Mama und deinen Papa natürlich unwahrscheinlich stolz.

 

Aber mein Pünktchen, eins muss ich loswerden. So wie du derzeit im Bauch bist, ist es falsch. Man sitzt nicht in Mamas Bauch. Nein, eigentlich ist der Plan, das dein Kopf unten liegt. Du musst also bitte einen Purzelbaum machen. So unterschiedlich wie die Schwangerschaft mit dir, im Gegensatz zu der des Zwerges ist, so einig seid ihr euch scheinbar in eurer Bauchposition. Bis 29. Woche brav in Scheitellage und dann sitzt ihr.

Mein liebes Pünktchen, sollte dein großer Bruder da einen Zettel mit der Aufschrift: „Ab 29. Woche: Sitzstreik!“ angepinnt haben, reiß ihn ab und zerknüll ihn. Große Brüder haben nicht immer recht. Man darf ruhig in schon mal in Startposition gehen. Schau, wenn du dich jetzt drehst, dann geht das viel einfacher als wenn du noch ein bisschen wartest. Außerdem bin ich dann viel entspannter.

 

Dein großer Bruder hat seinen Kopf wirklich schon im Bauch durchgesetzt und das zeigt sich auch bis heute. Ich hoffe einfach, du bist nicht so ein kleiner Sturkopf und drehst dich noch. Mach doch ganz einfach einen Purzelbaum, ja?! Und solltest du den Weg nicht wissen – ich leuchte ihn dir immer mal mit einer Taschenlampe oder klingel mit einem Glöckchen in die Richtung in die du musst.  Das Internet sagt, dass soll wohl helfen. Beim Zwerg lachte ich noch drüber, aber bei dir bin ich bereit auch noch so dumme Ideen auszuprobieren. Denn, mein kleines Pünktchen, die Mama würde schon gerne mal normal entbinden. Wenn du so bleibst, heißt das für uns Kaiserschnitt. Und das ist doof, denn wir wollen doch schnell wieder nach Hause zu deinem großen Bruder.

 

Und jetzt atme ich durch, koche uns was zu essen und leuchte dir vielleicht nochmal die Richtung. Und du mein Guter, du übst brav diesen Purzelbaum. Musst du auch nur einmal machen, versprochen. Wenn du das Köpfchen wieder unten hast, darfst du so bleiben!

 

Egal, wie du dich entscheidest. Ich liebe dich jetzt schon! Und wenn ihr Jungs solche Sturköpfe seit..na dann…ist das eben so 😉
Fühl dich geküsst.

 

Deine Mama

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s