Zwergen-Geschichten.

Ihr Lieben,

heute gibt es wieder ein paar Geschichten über den Zwerg.

Neulich im Lego-Shop. Der Zwerg krallt sich einen Drachen aus der Abteilung für die Größeren. Stellt sich zwischen alles 6-8 jährige Jungs und sagt: „Das is cool, oder?“ und fängt mit denen ein Gespräch über Lego an. Mich wunderte das ihn alle für voll nahmen und er sagte dann einfach immer: „Jaaa. Is auch cool.“ oder „Jaaaaaa. Kenn ich.“ oder: „Das wünsch ich mir.“ 😀 Das er kein einziges Teil vom normalen Lego besitzt, sondern nur Duplo, ist den Jungs glaub ich nicht aufgefallen. Ich stand c.a. 1/2 Meter entfernt und war baff. Dieses Kind hat so gar keine Berührungsängste bei größeren Kindern. Ich bin so stolz auf ihn.

Im Einkaufszentrum gab es einen großen LCD Bildschirm mit so kleinen Monitoren zum spielen untendrunter. Da stand ein großer Junge, ich würde ihn auf so 8 Jahre schätzen (auf jeden Fall 3-4 Köpfe größer als der Zwerg). Der Zwerg stand erst abwartend daneben, als es ihm aber zu lange dauerte, begann er mit auf den Bildschirm zu tippen. Der Junge meckerte ihn an, aber der Zwerg war unbeeindruckt und versuchte ihn wegzuschubsen. (Ich stand natürlich daneben und war bereit einzugreifen). Der Junge drehte sich daraufhin um und verließ ein „Mama. Der Kleine ärgert und nervt mich“ verlauten. Der Zwerg grinste und nutzte den kurzen Moment der Unachtsamkeit um endgültig an die Spielkonsole zu gelangen. 😀 Ich kicherte um ehrlich zu sein ein bisschen über seine Dreistigkeit. Kurz darauf realisierte allerdings der große Junge, dass der Zwerg ihn überlistet hatte und schubste ihn mit einem „Weg hier.“ davon. Da war der Zwerg doch kurz irritiert, zog aber ab und kam wieder zu mir.

Im Dekoladen standen kurz vor Weihnachten hinter uns zwei Mädchen. Ich schätze sie auf 12-14 Jahre, halt mitten in der Pubertät. Der Zwerg grinste ein  Mädchen an. Die ignorierte ihn. Also begann er auf sich aufmerksam zu machen. Er zog eine Grimasse. Grinste. Legte den Kopf schief. Schäkerte. Er zog echt sein ganzes Repertoire ab. Irgendwann mussten die Mädchen doch kichern und jetzt sah er seine Chance. Er hielt ihnen stolz den Deko-Weihnachtsmann entgegen, den wir für meine Schwiegermutter besorgen wollten und sagte: „Schaut. Der bimmelt sogar“ dabei lies er den Kopf wackeln und das Glöckchen an der Kapuze begann mit bimmeln. Mit so viel kindlicher Unschuld waren die Mädels dann richtig angetan und er erzählte, dass er den Weihnachtsmann mit seiner Mama für die Oma kaufte. Nachdem wir bezahlt hatten, dreht er sich nochmal um, lächelte, winkte lässig und sagte: „Tschüss“ zu den beiden Mädels. Lustigerweise ließen die nur ein typisch-pubertierendes-kichern verlauten und winkten tatsächlich zurück.

Und so ist das immer. Der Zwerg wickelt alle in seinem Umkreis um den Finger. Er setzt sein berühmtes Zwergen-Lächeln auf und weiß genau, wie er bekommt, was er will.

Wenn das später immer noch so ist, werden die Mädels wohl scharenweise bei uns ein und aus gehen 😀

Sind eure Kinder auch so Flirter? Oder eher ruhig und zurückhaltend?

Eure Sophie

Advertisements

2 Gedanken zu “Zwergen-Geschichten.

  1. Nina schreibt:

    Liebe Sophie
    Ich musste wirklich schmunzeln beim Lesen deines Artikels. Mein Sohn ist zwar noch um einiges jünger (etwas über ein Jahr alt), doch er flirtet auch immer mit allen…am liebsten mit langhaarigen Blondinen jeden Alters. Dabei werde ich immer ganz rot daneben, weil er jeweils auch sein gesamtes Repertoire zum Besten gibt. 🙂
    Liebe Grüsse
    Nina

  2. Tina F. schreibt:

    noah ist auch so! letztens waren wir zb im zoo u da hat eine mutti mit ihrem Kind grad pause gemacht u was gegessen. noah ist gleich hingerannt als er die Brotbüchse sah, hat drauf getippst u wollte wissen, was es gibt. bei einer anderen Familie rannte er zu deren Kinderwagen, versuchte mit aller macht hinein zu gucken u rief laut „aiiiiiiiiiideeeeeeeen“ 😀
    generell himmelt er Blondinen an u ruft diese immer mit dem namen seiner tante. u wenn wir auf einem Spielplatz oder zb bei dm sind, wo man ja auch spielen kann, hat er keinerlei hemmungen direkt auf andere kinder/erwachsene zu zu gehen. manchmal möchte ich mir von diesem Selbstbewusstsein was abschneiden 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s