What`s in my bag.

Ihr Lieben,

 

das leidige Thema Wickeltasche, welche Mama kennt es nicht? Beim Zwerg fand ich einfach keine, die mir gefiel und daraufhin nutzte ich meine normale Tasche weiter. Das blöde daran war nur, dass ständig alles irgendwo umherflog. Bis zum Schluss war meine Tasche eine Art Nimmerland. Manchmal tauchten darin lang verlorene Sachen auf, manchmal verschwanden Dinge auf Nimmerwiedersehen. Grundsätzlich wusste ich nie was schon drin ist, weil es so unübersichtlich war. So kamen ab und an 3 verschiedene Wechselhosen für den Zwerg drin vor, aber keine Windel oder Feuchttücher, die ich gebraucht hätte.
Deshalb wollte ich mit dem Pünktchen gerne organisierter werden und so wünschte ich mir zum Geburtstag letzten Dezember eine Wickeltasche von Pink Lining. Seitdem habe ich die ständig in Benutzung und liebe sie abgöttisch. Derzeit befinden sich natürlich nur Dinge vom Zwerg und mir darin, aber es ist noch genug Platz für Wechselklamotten und Wickelsachen vom Pünktchen.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Ich dachte, ich gebe euch einfach einen kleinen Einblick, was man als Mama eines 2,5 Jährigen und für sich selber so mit sich rumschleppt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Beim ausräumen und fotografieren, stellte ich fest, dass ich eindeutig bedeutend mehr Kram für mich mit mir rumschleppe als für den Zwerg *hust* 😀

 

Was ich meistens dabei habe:

  • U-Heft für den Zwerg, meinen Mutterpass und meinen Kindle (falls es irgendwo mal länger dauert..)
  • Deo, Bodyspray, Handcreme
  • eine Flasche Wasser (die ist natürlich für mich und den Zwerg)
  • Schminkkram
  • meine Geldbörse
  • Kaugummis (im Moment steh ich so auf diese Extra Kinder Kaugummis…muss die Schwangerschaft sein, denn sonst finde ich die abscheulich)
  • mein Handy (ich kann nicht ohne aus dem Haus..könnte ja was passieren oder so…)

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Der Zwergenhaufen ist bedeutend kleiner:

  • die Wickelunterlage, die zur Tasche gehört
  • Wechselhose + Unterhose
  • in dem Klarsichtbeutel befinden sich Feuchttücher und eine Wechselwindel (für eventuelle Unfälle unterwegs, normalerweise ist er windelfrei), der Beutel ist unglaublich praktisch, da kommen dann auch die zum Beispiel nassen Klamotten rein, wenn der Weg zur nächsten Toilette doch mal zu weit war (was Gott sei Dank bis jetzt nur seeehr selten vorkam)
  • 2 kleine Autos, denn Autos kann man überall spielen
  • manchmal noch ein Buch, wenn ich weiß es dauert irgendwo länger…

 

Ich liebe meine Tasche einfach. Sie ist unglaublich praktisch und bietet massig Platz. Ich habe keinerlei Bedenken auch noch die Babysachen drin unter zu bekommen. 🙂 Und das allerbeste daran ist, ich finde immer alles wieder. Bis jetzt ist in der Tasche noch nichts verloren gegangen. Yeah.

 

Wie ist das bei euch? Habt ihr auch so Taschen in denen alles verschwindet? Habt ihr eine Wickeltasche genutzt? Und wenn ja, welche?

 

Liebe Grüße
Eure Sophie

Advertisements

3 Gedanken zu “What`s in my bag.

  1. Tanja schreibt:

    Das Taschenproblem. Grusel! Was sich darin alles so versteckt, es ist unfassbar. Ich müsste eigentlich wöchentlich ausmisten. 😀 Ich weiß nicht, alles rutscht scheinbar runter in ein schwarzes Loch und wird verschluckt, bis ich dann mal alles ausschütte. Das war mit einer Wickeltasche noch schlimmer irgendwie. Je größer, desto mehr Zeug schmeiße ich auch rein. Immer mit dem Gedanken: „Es könnte ja mal gebraucht werden.“. Wenn ich die ganzen Es-könnte-ja-mal-Kleinigkeiten mal brauche, dann finde ich sie nicht. Verrückte Taschenwelt….

    Momentan ist eine Ledertasche mein Begleiter. Keine extra Wickeltasche. Ich hatte auch keine schöne, deswegen landete sie schnellstens wieder im Schrank. Beim nächsten Mal äußere ich auch meinen Taschenwunsch explizit. SO! Deine sieht nämlich echt schön aus! 🙂

    Liebe Grüße
    Tanja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s