Verpätet: Unser Wochenende

Ihr Lieben,

gestern Abend war ich schlicht und einfach zu müde um noch unseren Wochenend-Post zu schreiben und heute morgen hat das Internet den Geist aufgegeben. Dafür jetzt – besser spät als nie – kommt hier unser Wochenende.

ABM_1392020634

Gesehen:  2 Broke Girls Staffel 2

Gehört: Kinderlieder und Radio

Gelesen: irgendso einen Frauen-Kitsch-Roman auf dem Kindle

Getan:  Am Freitag holte meine Mama den Zwerg ab und er verbrachte den Nachmittag da, während ich die Zeit nutze und daheim aufräumte und umräumte.

Am Samstag hatte der Mann frei. Wir frühstückten gemeinsam, besuchten meine alte Schule zum Tag der offenen Tür und erledigten den Wocheneinkauf. Anschließend gab es Mittag und der Zwerg schlief 3 Stunden lang in der Hängematte vor sich hin.

Nachmittags machten wir uns dann auf in die Indoor-Spielplatz-Hölle. Während ich dem Zwerg und dem Mann zu schaute, turnten die beiden durch die Spielelemente.

Sonntag kuschelten wir noch ewig im Bett, frühstückten und schauten kurz TV. Anschließend ging es in den Garten und eine Runde mit dem Hund. Nach dem Mittagessen legten wir wieder unsere geliebte Siesta ein.

Nachdem alle wieder wach waren, ging es zu Freunden zu Kaffee und Kuchen. Als wir wieder daheim waren, nahmen wir noch ein Bad und nach Ofenkäse zum Essen ging es auch schon ins Bett für den Zwerg.

Gegessen: Russischer Zupfkuchen, Kartoffelbrei und Klops, Nudeln, Ofenkäse.

Getrunken: Limo, Tee und Wasser

Gedacht: wie sich wohl alles so mit dem Baby in Zukunft entwickeln wird.

Gefreut: Über die Zeit mit den Jungs und darüber das der Mann auch samstags frei hatte.

Geärgert: Darüber, dass ich schon wieder erkältet bin. Ich war ja immerhin 4 Tage oder so ohne Husten und Schnupfen *augenverdreh*

Gewünscht: Ein Stückchen in die Zukunft sehen zu können.

Gekauft: Essen fürs Wochenende.

Gestaunt: Über mein kleines Zwergen-Plappermaul. Unglaublich wie viel er spricht und wie sehr er Dinge im Zusammenhang sieht.

Ich wünsche euch einen schönen Rest-Montag.

Liebe Grüße

Eure Sophie

Advertisements

2 Gedanken zu “Verpätet: Unser Wochenende

  1. Tanja schreibt:

    Meine Hebamme meinte, wenn man anfängt umzuräumen, so kurz vor dem Geburtstermin, oder man noch schnell “wichtige” Besorgungen macht, dann geht es ganz bald los.
    Gute Besserung übrigens. Ich hab’s dir nachgemacht. :-/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s